Homöopathie und Schlafstörungen bei Kindern

Aktualisiert: Juni 17


Homöopathie und Schlafstörungen bei Kindern


Wer kennt es nicht, die nächtlichen Besuche des Nachwuchses am Elternbett haben alle Eltern schon mal erlebt. Wenn Kinder nachts aufwachen, ist dies im Säuglingsalter auch durchaus normal, der Schlafrythmus muss sich hier erst noch einstellen. Je älter die Kinder allerdings werden, umso wichtiger ist ein gesunder und tiefer Schlaf für die Kleinen. Im Schlaf laufen wichtige Regenerierungsprozesse ab, nicht nur bei den Kindern sondern auch bei uns Grossen.

Feste Einschlafrituale am Abend mit möglichst wenig Medienberieselung helfen Schlafstörungen vorzubeugen. Haben sich allerdings schon Schlafstörungen eingeschlichen, so kann die Homöopathie im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung helfen, wieder Harmonie in den wichtigen Schlafprozess zu bringen. Ursachen für kindliche Schlafstörungen können Zahnung, Schlafapnoe, Dreimonatskoliken, allgemeine Verdauungsstörungen oder auch eine traumatische Geburt sein.

Eine lang anhaltende gestörte Nachruhe ist auf Dauer nicht nur eine Belastung für die ganze Familie, sondern das zentrale Nervensystem des Kindes bekommt nicht die Erholung, die es für ein gesundes Wachstum braucht. Lernschwierigkeiten und ein schlechtes Allgemeinbefinden des Kindes fordern zum Handeln auf. Jedes Kind hat unterschiedlich ausgeprägte Schlafstörungen. Hier hat die Homöopathie Ihre Stärke, da Sie alle individuellen Symptome des Kindes berücksichtigt. Ein passendes Arzneimittel wird hier immer auf die gesamte körperliche und seelische Verfassung des Kindes verschrieben. Dies ist nicht immer leicht und erfordert eine fundierte Ausbildung des Homöopathen. Vorraussetzung für den homöopathischen Heilerfolg ist das genaue Verstehen der individuellen Krankheitsdynamik. Wichtig ist es auch neben der Homöopatischen Behandlung die Eltern zu unterstützen, um für alle Beteiligten ein gutes Einschlafklima zu erschaffen. Kindliche Schlafstörungen mit Homöopathie zu behandeln, kann dem Kind helfen sich zu entspannen und seinen gesunden Schlafrythmus zu finden. Dies ist elementar wichtig, denn der Schlaf ist die Reparaturfabrik unseres Körpers. Schließlich werden wir jeden morgen wieder neu geboren.


Hinweis: Meine Texte können Werbung zu meinen Produkten oder auch Werbe-Links zu Produkten (erkennen Sie am Sternchen hinter dem Link) enthalten, die ich selber nutze und die ich Ihnen gerne empfehle.


Literaturtip:

Ich will bei Euch schlafen*

Schlaf Gut, Baby*




Praxis für Klassische Homöopathie  

Petra Giegold | Heilpraktikerin 

Orchideenstr. 18 | 90542 Eckental

Tel. 09126-27 69 835

DATENSCHUTZ        IMPRESSUM