Homöopathie für

MÄNNER

Homöopathie für Männer:


Viele Männer gehen bekanntlich meist erst dann zum Arzt, wenn der Leidensdruck immens ist. Und sie erwarten in der Regel rasche Hilfe, am besten durch ein paar Pillen. Dass Homöopathie eine zusätzliche Therapieoption sein könnte, ist den allermeisten von ihnen vermutlich gar nicht bewusst.

 

Der Therapieansatz der klassischen Homöopathie ist eine sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode oder Ergänzung zur konventionellen schulmedizinischen Therapien.

Übrigens gibt es in Deutschland ca. 7000 homöopathisch ausgebildete Ärzte, meistens Fachärzte, oft der -Allgemein und Inneren Medizin.

Gemäß des Heilmittelwerbegesetzes (§ 3 HWG) möchte ich Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass in keinem Fall eine Linderung oder Heilung garantiert werden kann. Hinweis nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Die Homöopathie ist schulmedizinisch beziehungsweise wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt und entspricht nicht den Methoden der evidenzbasierten Schulmedizin. Sie beruht ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde. Im Einzelfall kann der Gang zum Arzt, Therapeuten oder Physiotherapeuten nicht ersetzt werden. Bestehende und laufende Behandlungen sollten nicht abgebrochen werden.

> Kostenloses Erstgespräch

Praxis für Klassische Homöopathie​

Petra Giegold

Orchideenstr. 18 | 90542 Eckental

Tel. 09126-27 69 835

​​​Datenschutz | Impressum| Contact