Homöopathie für

KINDER & JUGENDLICHE

Gemäß des Heilmittelwerbegesetzes (§ 3 HWG) möchte ich Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass in keinem Fall eine Linderung oder Heilung garantiert werden kann. 

Hinweis nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Die Homöopathie und deren Wirkungen sind schulmedizinisch/wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Homöopathie und Naturheilkunde selbst.

Praxisschwerpunkte bei Kindern und Jugendlichen:

Sanft, schnell, sicher und nicht schmerzhaft ist Homöopathie ideal als Therapie für Säuglinge, Kinder und Jugendliche geeignet:

Allergien:

Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis, Lebensmittel Unverträglichkeiten

 

Körperliche Symptomatik:

Chronische Infektanfälligkeit, Dreimonatskoliken, Entwicklungsverzögerung, Ekzeme, Erkältung, Husten, Mittelohrentzündungen, Stillprobleme, Zahnungsbeschwerden 

Psychische Erkrankungen:

AD(H)S, Bettnässen, Depression, Esstörungen, Einkoten, emotionale Probleme in Kindheit und Jugendalter,  schulische Probleme und Lernschwierigkeiten,  Schlafstörungen, Tics,

unerklärliche Wutausbrüche, Unruhezustände , Verhaltensauffälligkeiten 

Impfen ja oder nein?

 

Die Entscheidung, Ihr Kind impfen zu lassen, sollte immer individuell getroffen werden.

Voraussetzung ist, dass die zu impfende Person gesund ist. Wenn eine vorherige Ansteckung möglich und damit eine Erkrankung zu erwarten ist, sollte nicht geimpft werden. Impfungen sind neben vielen anderen Segnungen der modernen Medizin ein Meilenstein in der Gesundheitsfürsorge und aus der Prävention nicht mehr wegzudenken. Jedoch gilt gerade auch hier, dass die individuelle Lebenssituation und der Entwicklungsstand des Impflings einer sehr sorgfältigen Betrachtung bedarf, um Impfschäden zu vermeiden.

 

Hilfreiche Links zur Impfentscheidung:

Orchideenstraße 18
90542 Eckental
Tel. 09126 - 2769835